Sozialpolitische Themen:

Familie:

Grundsätzliches zur Familienpolitik

Die Lage in den Kindertagesstätten
Abstimmung: "Ehe für alle"

Arbeitnehmerpolitik:

Arbeitnehmerpolitik

Soziale Marktwirtschaft - Wert der Arbeit

Debatte über 30-Stunden-Woche
Lohnrunde 2010

Rentenpolitik:

Rentenpolitik im Vorwahljahr 2016

Mütterente
Riester-Rente

Meine Bemühungen als (ehemaliges) Mitglied der Liberalen Senioren

Alter / Gesundheit:

Altersarmut
Reform der Pflege im Alter
Gesundheitsreform

Sonstige soziale Fragen:

Abbau des Wohlfahrtsstaates
Verteilungskämpfe - Liste des Politikversagens
Hartz-IV-Neuregelung


Mahnung an die Volksbeglücker unter den Politikern:

Man kann Wohltaten zwar mit der Suppenkelle austeilen,
sie aber nicht einmal mit dem Teelöffelchen zurückholen.

Was wir wirklich brauchen,

ist eine gerechte Verteilung des immer mehr durch Automation und technischen Fortschritt geprägten gesamtwirtschaftlichen Erfolges unserer Gesellschaft

  • als angemessene Entlohnung aller Erwerbstätigen, auch derjenigen, die in lohnintensiven Dienstleistungsberufen tätig sind,
  • als ausreichende, der Lebensleistung entsprechende Altersversorgung und
  • als angemessene Risikoprämie für das eingesetzte Kapital.

Lesen Sie hierzu bitte meine folgenden Ausführungen

Diese Mahnung gilt nicht nur für die nationale Wirtschafts- und Sozialpolitik; sie ist auch ein Appell an unsere Verantwortung in einer mehr und mehr vernetzten Welt. Die Flüchtlingskrise macht dies überdeutlich.

Alle Themen siehe oben


Empfehlungen:

Zur Familienpolitik finden Sie auch auf folgenden Seiten beachtenswerte Aussagen:

erziehungstrends.de
Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Besonders lesenswert:


Nach oben